Montag, 11. Januar 2016

Gibt es Traumtüren?

Kann man wie in den "Silber"-Büchern von Kerstin Gier im Klartraum einfach eine Tür aufmachen und so in die Träume von anderen gelangen?

Von meiner naturwissenschaftlichen Perspektive würde ich sagen: Nein.
Wenn das so funktionieren würde, dann hätte man ja einen Beweis für die Telepathie. Es müsste ja ein Austausch von Informationen von einem Menschen zum anderen stattfinden, und zwar ohne ein uns bekanntes Medium dazu zu verwenden.
Wenn das jemand schaffen würde, und zwar glaubhaft und wiederholbar, dann könnte er sich bei James Randy eine Million US-Dollar abholen.

Aber es ist auf jeden Fall eine interessante Idee, das mal im Klartraum auszuprobieren. Auch wenn man nicht im Traum eines anderen landet, wird man auf jeden Fall eine überraschende Erfahrung machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen